Durchsetzung der Hausordnung

24.03.2014

Der Verwalter hat gegenüber den Wohnungseigentümern gemäß § 27 Abs.1 Nr. WEG für die Durchsetzung der Hausordnung zu sorgen.

Dies aber nur mittels Hinweisen, Aufforderungen, Ermahnungen, Rundschreiben oder Aushängen. Im Einzelfall auch mittels Verbotsschildern.

Für eine Klage auf Unterlassung bedarf es jedoch erst eines Beschlusses durch die Gemeinschaft.