Mietminderung wegen Mängeln

06.12.2013

Wir möchten heute über die Mietminderungsmöglichkeiten wegen Mängeln an der Mietwohnung informieren.

Gemäß einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH;VIII ZR 330/09) steht dem Mieter ein Mietminderungsrecht nur dann zu, wenn er den Mangel dem Vermieter auch gemeldet hat.

So kann eine Mietminderung beispielsweise wegen Schimmelbefall zwar gerechtfertigt sein, jedoch kann eine Minderung erst dann erfolgen, wenn der Schaden auch dem Vermieter angezeigt wurde. Erst nach Kenntnis hat der Vermieter auch die Möglichkeit Abhilfe zu schaffen.