Mitglieder Verwaltungsbeirat

01.04.2012

Gemäß Wohnungseigentumsgesetz handelt es sich beim Verwaltungsbeiratum kein zwingend notwendiges Organ d.h. die Eigentümergemeinschaft kann einen Beirat einsetzen oder auch nicht.

Wird ein Beirat gewählt,so muss er nach § 29 Abs. 1 S. 2 WEG aus drei Mitgliedern bestehen. Beim Unterschreiten der nach dem WEG-Gesetz vorgeschriebenen Anzahl führt dies zu einer gesetzeswidrigen Besetzung mit der Folge der Unwirksamkeit des Bestellungsbeschlusses (BGH Urt. v. 05.02.2010, Az.: V ZR 126/09).

Quelle:Bayerische Hausbesitzer Zeitung 01/2012