Zulässigkeit Parabolantennen

14.02.2010

Die Anbringung einer Parabolantenne wird im Wohnungseigentumsrecht als bauliche Veränderung gewertet.

Jeder Wohnungseigentümer hat das Recht zur Anbringung einer Parabolantenne, jedoch bedarf es einer Zustimmung durch die WEG. Der WEG steht grundsätzlich das Recht zu den Anbringungort zu bestimmen.

BGH Urteil vom 13.11.2009 - V ZR 10/09

Quelle: der Mietrechtsberater 02/10