Urteil des Monats zu § 16 WEG - Balkonsanierung

15.09.2008

Gemäß § 16 Abs. 4 WEG können Eigentümer mit doppelt qualifizierter Mehrheit beschließen, dass die Kosten einer Balkonsanierung abweichend von der Kostenregelung in der Gemeinschaftsordnung nur demjenigen Eigentümer auferlegt werden, in dessen Sondereigentum sich der Balkon befindet (AG Oldenburg, Urteil vom 19.02.2008)

Quelle: Immobilien Wirtschaft 09/2008


das aktuelle

Gewohnheitsrecht bei Mietern

Durchsetzung der Hausordnung

Rauchwarnmelderpflicht bei Bestandsimmobilien

Beschlussanfechtung: Vertretung durch Verwalter möglich ?

Mietminderung wegen Mängeln

Kautionsrückstand auch Kündigungsgrund ?

Mietrechtsnovelle beschlossen

Nutzung von Tiefgaragenstellplätzen